Drei einzigartige Tische mit einem Sommerlichen Touch

Zum Sommer gehören herrliche Barbecues, späte Abende, viel Lachen und leckere Getränke. Und gemütliches Kerzenlicht als i-Tüpfelchen. Dies haben wir auf dem Blogevent in Alix – Table & Jardin d’Amis in Gent getestet. Ein prächtiger Garten für ein gemütliches Barbecue. Wir tranken köstlichen Gin&Tonic von Porto Cruz und tafelten in einem romantische Wintergarten. Spaas sorgte für die passende Atmosphäre.

Wir haben auf dem Blogevent unsere drei besonderen Sommertische getestet und für tauglich befunden – in drei komplett unterschiedlichen Stilen. Welcher Stil gefällt Ihnen am besten?

Sommertisch 1: One with nature

Urban Jungle ist noch immer total in – bei diesem Trend holen Sie Ihre Inspiration aus der Natur, sowohl was die Farben als auch was die Materialien betrifft. Viel Gebrauch von Pflanzen und Blumen ist bereits ein guter Start, und ansonsten können Sie sich auf die Suche nach Materialien wie Rattan, Bambus, Keramik und Leder machen. Durch diesen frischen Stil fühlen Sie sich wie in einem tropischen Dschungel, was perfekt zu den momentanen sommerlichen Temperaturen passt. Sie können botanische Prints mit den Farben Ocker, Grüntönen, Braun und Hellblau kombinieren.

Als Tisch eignet sich am besten ein robuster Holztisch, je natürlicher, desto besser. Verwenden Sie Service in einer handgemachten und natürlichen Optik und Gläser mit Body. Bunte Kerzen in Kombination mit Pflanzen und Kokos-Teelichthaltern verleihen dem Tisch einen exotischen Look.

Sommertisch 2: Minimalismus

Minimalismus ist nicht nur ein Wohnstil, sondern auch ein Lebensstil. Er bedeutet Rückkehr zum Wesentlichen durch Beseitung alles Überflüssigen aus dem Leben. Das kann sich auf materielle Dinge beziehen, aber auch darauf, wie und mit wem Sie Ihre Zeit verbringen. Sie entscheiden sich bewusst für ein einfaches Leben, das aber deshalb nicht weniger schön sein muss. Sie umgeben sich mit Gegenständen, die Ihnen aufrichtige Freude bringen, mit Dingen, die Sie schön finden.

Wir haben für diesen Sommertisch eine Kombination aus Minimalismus und industriellem Wohnstil gewählt. Hierbei werden robuste Materialien in natürlichem Zustand kombiniert. Rohes Holz, Marmor und Zement mit einer strengen Schwarz-Weiß-Farbgestaltung sorgen für eine stilvolle Optik.

Für den Sommertisch auf dem Blogevent haben wir uns für einen schlichten, weißen Holztisch mit schwarzen Sets und Servietten aus Stoff entschieden und diesen kontrastvoll mit einem geradlinigen, weißen Service und schlankem Besteck kombiniert. Goldene und schwarze Kerzenleuchter und Teelichthalter sorgen für eine industrielle Optik, die Ruhe bringt.

Sommertisch 3: Recylcing

Um in dem naturbewussten Thema zu bleiben, haben wir einen High-Tea-Tisch auf Basis von Recyclingprodukten geschaffen. Einen High-Tea-Tisch erkennen Sie an einem romantischen Stil, runden, zierlichen Formen und sanften Materialien. Holz, Leinen und Baumwolle kehren hier zurück, ebenso wie Blumenmuster, Pastelltöne und Stickerei. Durch den Gebrauch klassischer Elemente entsteht eine nostalgische Atmosphäre. 

 Für diesen Tisch haben wir uns in einem Second-Hand-Laden inspirieren lassen. Das Service haben wir für ein paar Euro ergattert, und auch die Servietten haben wir wiederverwendet, indem wir sie an den Kerzen glatt gestrichen haben. Auf diese Weise entstand ein schönes, romantisches Gesamtbild. Für die Gestaltung Ihres High-Tea-Tischs dürfen Sie sich übrigens gerne an den typisch englischen, überschwänglichen Stil wagen: herrlich aufgeputzt, mit Tortenständer, Macarons und Törtchen. Kristallgläser und Teetassen aus Porzellan machen das Ganze noch gemütlicher.

Extra: gemütliche Stimmungsecke

Haben Sie einen schönen Baum im Garten? Dann gestalten Sie eine Spaas-Stimmungsecke! Hängen Sie Garden Lights in Ihren Baum, zusammen mit Gläsern an Bändern mit (nachfüllbaren) Teelichtern. Die schwebenden Kerzen sorgen für einen magischen Effekt. Stellen Sie eine Bank unter den Baum oder legen Sie eine Decke mit Kissen darunter für perfekte Gemütlichkeit.

Sie können eine Feuerschale anzünden und ein paar Marshmallows grillen oder stellen Sie ein paar Terrakotta-Schalen rund um Ihren Sitzplatz auf. Verwenden Sie Zitronella-Kerzen, um Mücken auf Abstand zu halten. Mit wenig Aufwand kreieren Sie Ihre persönliche Stimmungsecke.

Melden-Sie-sich-für-den-Spaas-Kerzen-Newsletter-an

Lassen Sie sich jeden Monat inspirieren.