Kreieren Sie selbst eine behagliche Herbstatmosphäre

 

Wenn der Sommer sich auch offiziell verabschiedet hat und die Tage kürzer werden, möchte man es sich zu Haus wieder urgemütlich machen.  Dicke Pullis und kuschelige Schals werden aus dem Schrank geholt, im Wohnzimmer lodert wieder das Kaminfeuer, während draußen der Regen an die Fensterscheiben trommelt. Jetzt fehlen nur noch ein gutes Buch, eine dampfende Tasse Tee und ... ein Meer aus Kerzen!

Über allen Feldern ist Ruh ... Der Herbst zieht ins Land, die Ernte ist eingefahren. Ein Gefühl der Zufriedenheit breitet sich aus.  Früher schmückte man das Haus als Zeichen der Dankbarkeit mit den schönen Dingen der Natur.  Auch heute tauchen Naturelemente und -farben in den Herbstdekorationen auf.

Warme Herbstfarben

Im Herbst haben warme Farben Hochsaison, denn sie bringen buchstäblich Wärme ins Haus. Die Blätter färben sich Rot, Orange, Gelb und Braun, die typischen warmen Herbstfarben.  Mit diesen Farben können Sie nichts falsch machen.  Lassen Sie sich von der Natur inspirieren und kombinieren Sie diese mit grünen oder violetten Farbnuancen.

Natürliche Materialien

Auch natürliche Materialien, insbesondere Holz, sind im Herbst sehr beliebt und lassen sich vielfältig einsetzen.  Ein Holzscheit kann als Unterlage für eine Kerzengruppe oder als Teelichthalter dienen.   Auch eine Baumrinde verleiht einer Deko-Idee den gewünschten natürlichen Touch.  Draußen finden Sie noch andere schöne Accessoires, z. B. Kastanien, Nüsse, Tannenzapfen ... für Ihre herbstliche Deko-Idee.

Auch andere natürliche Materialien wie Glas und Keramik harmonieren mit der Herbstdekoration. Keramik und Porzellan sind warme Materialien, die zum herbstlichen Stimmungsbild passen.

Der Herbstduft schlechthin: Zimtäpfel

Wenn es drinnen nicht nur herbstlich scheinen, sondern auch duften soll, greifen Sie zu Duftkerzen. Den richtigen Ton für diese Jahreszeit trifft auf jeden Fall der Apfel-Zimt-Duft. Ein süßer und würziger Duft zugleich, der ganz wunderbar zu einem behaglichen Nachmittag unter der Kuscheldecke passt.

Ein anderer Duft, der ebenfalls für vorweihnachtliche Gefühle sorgt, ist ein frischer Backgeruch. Deshalb empfehlen wir Ihnen wärmstens White Cake Vanilla. Und nicht zuletzt füllt sich die Luft im Herbst mit dem würzig frischem Waldgeruch, weswegen Exotic Wood auch mit einem herbstlich dekorierten Raum harmoniert.

Herbst = Wohlfühlzeit

Ein Jahreszeitenwechsel verlangt eine Umstellung von Geist und Körper.  Wenn die Temperaturen draußen sinken, sollten wir die Dinge ruhiger angehen und uns mehr Zeit für uns selbst gönnen.  Den Körper ausreichend mit Vitaminen versorgen und Widerstand aufbauen, ist genauso wichtig, wie sich geistig zu entspannen.

Beherzigen Sie unseren Tipp für ultimative Verwöhnstunden in Ihrem Bad: Verwandeln Sie das Badezimmer in einen entspannenden Wellnessraum.  Lassen Sie ein wohlduftendes Öl- oder Schaumbad ein.  Dämpfen Sie die Beleuchtung und platzieren Sie überall (an sicheren Orten) die Duftkerzen von Minty Hamman.

Diese Duftkerzenserie verbreitet jene exotischen Düfte, die Sie an Ihr Wellnesserlebnis vom letzten Urlaub erinnern. Fehlt nur noch ein gutes Glas Wein oder ein aromatischer Kräutertee und Musik zum Chillen. Mit jedem Zentimeter, den Sie in das wohlig warme Bad eintauchen, löst sich der ganze Ballast.

Tipp für entspannende Musik: hier klicken

Melden-Sie-sich-für-den-Spaas-Kerzen-Newsletter-an

Lassen Sie sich jeden Monat inspirieren.